eckhaus

Mit Inkrafttreten der Mietpreisbremse wird der Mietspiegel immer wichtiger. Das Gesetz verlangt vom Vermieter, dass sich der Mietpreis bei Neuvermietung an der ortsüblichen Vergleichsmiete orientiert. Sie darf maximal 10 % darüber liegen. Deren Höhe richtet sich nach Wohnungsgröße und Baujahr sowie dem Ausstattungsgrad der Wohnung. In einigen Städten wird zusätzlich die Lage mit herangezogen. Die Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete erfolgt in drei Schritten.

 

tuer

www.rechtsindex.de
"Urteil Hausordnung: Muss Haustür zur Nacht abgeschlossen werden? Ist die Regelung in einer Hausordnung "Im allgemeinen Interesse ist die Haustür in der Zeit von 22.00 Uhr abends bis 6.00 Uhr morgens verschlossen zu halten" zulässig?"

 

nach oben